Info-Tag: Duale Eurythmieausbildung

 21. März 2024

Alles Leben ist Bewegung“ Heraklit

Sie wollen Ihr Leben in Bewegung bringen und lieben Poesie und Musik?

 

Im September 2024 beginnt die „Duale Eurythmieausbildung mit Schwerpunkt Pädagogik“ am Seminar für Waldorfpädagogik in Frankfurt.

Mit Beginn der Ausbildung sind Sie im Eurythmieunterricht einer Klasse mit dabei und lernen die erfrischenden, koordinierenden und rhythmischen Bewegungen der Eurythmie kennen. Als Bewegungskunst macht sie die Gesetzmäßigkeiten und Beziehungen in Sprache und Musik durch Bewegungen des Menschen und Menschengruppen im Raum sichtbar.

An zwei Tagen in der Woche werden die Grundlagen der Eurythmie am Lehrerseminar vermittelt und durch die begleitenden Nebenfächer erwerben Sie Kenntnisse zur Poetik und Musiktheorie. Weitere vielseitige Fächer wie z. B. Chor, Sprachgestaltung, Projektive Geometrie, die Entwicklung des Kindes u.v.m. bereichern das Studium. In monatlichen Wochenendkursen und zwei Intensivwochen werden Themen vertieft.

 

Am 15.06.2024 laden wir Sie sehr herzlich zu unserer Informationsveranstaltung in die Freie Waldorfschule Frankfurt ein.

 

Informationsveranstaltung:  Duale Eurythmieausbildung

mit Schwerpunkt Pädagogik am Seminar für Waldorfpädagogik Frankfurt

 

Am Samstag 15.06.2024 von 10.00 bis 12.00 Uhr

in der Freie Waldorfschule Frankfurt, Friedlebenstr. 52

 

 

Weitere Informationen finden Sie hier: Dualen Eurythmieausbildung

Für mehr Information bieten wir individuelle Beratungsgespräche an. Bitte melden Sie sich unter info@lehrerseminar-frankfurt.de an.